Schuhspanner – Schuhdehner

Schuhspanner zur Schuhpflege und in Form halten vom Schuhen

Der Schuh drückt – wie Schuhe weiten und dehnen?

 

Die guten Schuhe drücken, warum?

Handelt es sich um einen Neukauf? Dachte man, es wird sich schon noch dehnen? Ja, Schuhe die drücken machen einfach kein Vergnügen. Daher zuallererst überlegen, wie der Schuheinkauf abgelaufen ist, auch die Zeit des Schuhkaufes ist wichtig, da sich Füsse im Tagesablauf verändern, sie werden eindeutig etwas größer!

Schuhe, die schon beim Ausprobieren drücken, auch wenn sie noch so schön sind, sollte man einfach stehen lassen. Jede Schuhpassform ist anders, aber auch jeder Fuss, und ein Fuss kann sich im Laufe der Jahre verändern.

Dies spielt nun eine Rolle bei schon getragenenen Schuhen, neue Problemzonen an den Füßen sind hinzugekommen oder die Füße haben sich in ihrer Form verändert.

Doch es kann auch an den Schuhen selbst liegen. Auch ein guter Lederschuh kann sich nun mal verändern, auch durch mangelde oder falsche Schuhpflege.

 

Schuhe die sich dehnen lassen

Meist denkt man hier erst einmal an Lederschuhe. Leder ansich ist ein dehnbares Naturmaterial. So kann man bedingt die Länge eines Lederschuhes etwas strecken, im Vorderfussbereich ist durch Dehnen eine Erweiterung in die Breite und in die Höhe möglich. Aber auch an Kunstlederschuhe, Kunststoffschuhe oder Schuhe aus Textilien kann man sich wagen.

Natürlich mit aller Vorsicht, denn es wird schon mit erheblicher mechanischer Kraft auf das Schuhmaterial und die Schuhform eingewirkt. Zu rabiat, dann kann bei dieser stärkeren Spannung der Schuh auch kaputt gehen.

Besonders auf die Verbindungen an den Schuhen achten, seien es Schuhnähte oder auch Schuhklebestellen. Ein wichtiger Tipp beim Schuhedehnen mit einem Schuhdehner ist es, sich Zeit zu nehmen. Erst die Schuhe an leichte Spannung über mehrere Stunden gewöhnen bis man die Spannung weiter erhöht.

Beim eigentlichen Schuhdehner kann man auch Einzelexemplare in den jeweiligen Größen S,M,L,XL für Damenschuhe bzw. Herrenschuhe kaufen, sie unterscheiden sich nicht in rechts und links wie bei den klassischen Schuhspannern.

Gute Schuhdehner haben auch noch extra Aufsätze mit dabei, die am Schuhdehner individuell befestigt werden, um so spezielle Problemzonen am Fuß extra zu dehnen.

 

Schuhe dehnen mit Dehnungsspray

Mit einem Lederdehnungsspray ist die Weitung oder Streckung bzw. Dehnung der Schuhe leichter geworden. Dehnungssprays sind Sspezielle Dehnungsmittel für Lederschuhe direkt aus einer Spraydose.

Ein Dehnungsspray macht das Leder dehnungsfähiger und auch insich weicher, so kann Leder an den Schuhnähten auch nicht so leicht einreissen, die Nähte selbst werden auch nicht so stark belastet beim Dehnungsvorgang.

Mit dem Dehnungsspray werd grosszügig zuerst von aussen aber auch von innen die Lederschuhe einzuschäumt. Schnell zieht der Schaum ins Leder ein. Mit dem Schuhdehner wird dann der Schuh passend gedeht und geweitet. Am besten über Nacht eingespannt lassen und dann in die wieder passenden Schuhe hineinschlüpfen.

2 Antworten auf Der Schuh drückt – wie Schuhe weiten und dehnen?

  • Hallo

    Ich habe mir einen niedrigen Lederstiefel gekauft .Von der Länge her passt die Grösse,leider ist mein Fuss zu breit.
    Ich bin am überlegn ob ich den Schuh zurückgeben,oder zu dehnen versuchen soll.

    Gibt es Erfahrungswerte wie weit ein Lederschuh in die Breite gedehnt werden kann.Schuhgrösse jetzt ist 44.

    Danke

  • Hallo Christoph,
    natürlich ist es immer besser wenn man die Lederstiefel passend kauft ;-)
    alles ist ein wenig vom Leder abhängig, aber man kann schon einiges bewerkstelligen beim Schuhedehnen.
    Wichtig ist, langsam vorzugehen mit dem Schuhedehnen, da wirken erhebliche Kräfte auf das Leder und insbsondere auf die Schuhnaht. Schuhedehner gibt es in unterschiedlichen Größen jeweils für Männer oder Frauen, und es sollte schon ein guter sein!!
    Deutlich einfacher lassen sich Schuhe mit einer Kombination an Schuhdehnungsspray (Leder wird weicher und dehnfähiger) und einem Schuhspanner, aber aufgepasst, das Dehnungsspray erst mal an einer optisch weniger auffälligen Stelle ausprobieren!
    Viel Erfolg

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Anzeige Schuhpflege

Werbepartner